Doppelwohnhaus HUGA

Das Gelände, abfallend nach Westen und in Form eines Flaschenhalses, wird mit zwei gleichwertigen Wohneinheiten verbaut. Die zwei Wohneinheiten in ihrer Grundform wie ein „U“ werden so angeordnet, dass die eine Einheit zur anderen um 90° gedreht ist und so den Bauplatz und die Ausrichtung ideal nutzt.

Die zwei Wohneinheiten verfügen über zwei Geschosse außer Erde und ein Geschoss unter Erde. Sie liegen damit flacher und niederer im Gelände als das bestehende 3-geschossige Bauwerk. Grundsätzlich sind die Wohneinheiten nach Süden ausgerichtet und dem Geländeverlauf angepasst. Deshalb steht der östliche Baukörper 1,5 m höher als der westliche Baukörper. Durch die Höherstellung des Baukörpers gelang

Ort
Obermais
Typologie
Doppelwohnhaus
Status
Baubeginn 2022